SozialarbeitSozialarbeit

Sie befinden sich hier:

  1. Unsere Ortsvereinigung
  2. Sozialarbeit

Unsere Sozialarbeit

Das Deutsche Rote Kreuz engagiert sich auch für die allgemeine Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger und bietet daher in Zusammenarbeit mit der Stadt Friedrichsdorf Bewegungskurse an. Der Schwerpunkt liegt auf Gymnastik und Tanz für die Bürgerinnen und Bürger ab 50+ in allen Stadtteilen von Friedrichsdorf.

Bewegungskurs Fit 50+

Unser Angebot richtet sich an interessierte Damen und Herren, die sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten im Kreis Gleichgesinnter und unter fachkundiger Anleitung regelmäßig bewegen wollen. Ziel ist also die Bewegung zur Förderung der Gesundheit. Deshalb besteht auch kein Zwang, ein bestimmtes Niveau erreichen zu müssen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entscheiden frei, wie weit ihr Engagement für die Gesundheit gehen soll. Jeder kann also mitmachen, das Alter spielt keine Rolle. Die Übungen kräftigen, stabilisieren und lockern den ganzen Körper. Unsere Übungsleiterinnen und Übungsleiter setzen hierzu Geräte, Musik und Partnerübungen ein

Die Alternative: Tanzen

Wer mehr eine musikalische Begleitung im Bewegungskurs sucht, kann sich einer unserer Tanzgruppen anschließen. Grundsätzlich gilt aber auch hier, dass keine Leistungsziele erreicht werden müssen. Ziel ist hier ebenso die Bewegung zur Förderung der Gesundheit. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entscheiden frei, wie weit ihr Engagement für die Gesundheit gehen soll. Jeder kann also mitmachen, das Alter spielt keine Rolle. Die Übungen kräftigen, stabilisieren und lockern den ganzen Körper. Eine Tanzpartnerin oder einen Tanzpartner mitzubringen ist möglich, aber keine Voraussetzung.

Unsere Übungsleiterinnen

Unsere Übungsleiterinnen und Übungsleiter betreuen die jeweiligen Gruppen in den einzelnen Stadtteilen und verfügen über eine zielgerichtete Ausbildung. Angebotene Pflichtfortbildungen vom Landesverband Hessen und Kreisverband Hochtaunus e.V. des Deutschen Roten Kreuzes sorgen dafür, dass unsere Damen und Herren auf dem jeweils neuesten Stand sind.

Die Geselligkeit

Von unseren Senioreninnen und Senioren gerne angenommen wird das gesellige Beisammensein, wie Fasching und Kreppelkaffee sowie der jährlich stattfindende Ausflug. Ziel dieser Veranstaltungen ist das Kennenlernen der einzelnen Gymnastikgruppen untereinander und sorgt für viel Abwechslung sowie gute Stimmung.

Jährliche Aktionen

Aus dem Kreis der Teilnehmerinnen und Teilnehmern unterstützen unsere Senioren auf freiwilliger Basis gerne auch die Blutspendetermine der Ortsvereinigung Friedrichsdorf in unserer Stadt. Hierüber freuen wir uns sehr, denn an diesen Terminen ist jede Hilfe willkommen. Die Blutspende selbst wird von hauptamtlichen Kräften des Blutspendedienstes durchgeführt. Wir garantieren, dass unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer aus dem Kreis der Senioren zu keiner Zeit mit Blut in Kontakt kommen bzw. kommen können.

Auch beim Tag der offenen Tür am 01. Mai in Burgholzhausen helfen Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus unseren Kursen freiwillig an der Kaffee- und Kuchentheke in vorher vereinbarten Zeiträumen. An diesem Tag herrscht das Prinzip „Man kennt sich, man trifft sich, man spricht sich“.


Sie sind interessiert?

Dann rufen Sie einfach an und erfahren alles, was Sie wissen möchten, auch unsere Teilnahmebedingungen und die für Sie entstehenden Kosten. Sie erreichen unsere Leiterin der Sozialarbeit, Frau Ursula Weidinger unter 06175 / 71 59 oder alternativ das DRK Friedrichsdorf generell unter dem kostenfreien Anschluss mit der Nummer 0700 / 61381 112.

Eine erste Kontaktaufnahme ist auch über info(at)drk-friedrichsdorf.de möglich.